...bin dann mal weg...

Sydney


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Da bin ich gerade
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotoalbum
   So ist das Wetter
   Länderinfos
   Hostels
   Karten
   Reiseführer
   Währungsrechner
   Wechselkurs/ Währungsrechner
   Zeitzonen

http://myblog.de/route-ms

Gratis bloggen bei
myblog.de





Melbourne again, Sydney and Goodbye

Dear Maike,

hi everybody,

we are – unfortunately – back in cold Germany.Zu gerne haetten wir noch Weihnachten und Silvester mit Dir in Sydney verbracht…

Ich druecke Dir zu Deinem Jobbeginn heute ganz fest die Daumen. Du schaffst das!

By the Way: Ich bin ueberwaeltigt davon, wie grossartig Du alles meisterst!!!

Ich hoffe, Du hattest noch einen schoenen Abschlusstag mit Nicole am Bondi Beach.

Nun schreibe ich also das letzte Mal ueber unsere Erlebnisse…danach bin ich dann wieder leider nur noch im Gästebuch zugange (Mist, jetzt verwechsle ich die ganze Zeit das Y mit dem Z).

Es hat auf jeden Fall riesigen Spass gemacht mit Dir neue Ecken von Australien zu entdecken und in unserer Traumstadt Sydney unsere Reise zu beenden. Obwohl Melbourne auch toll war…

Aaaalsooo, was haben wir eigentlich nach Tasmanien noch so getrieben?! Aus dem Flieger raus, angekommen zurueck in Melbourne, hat die Sonne schon auf uns gewartet. Endlich! Also schnell die Sachen ins Hostel gebracht und ab an den Strand von St. Kilda. Dieser Vorort ist so traumhaft schoen, dass wir uns am naechsten Tag einfach auf die Raeder geschwungen haben und die wundervolle Strandpromenande entlang gefahren sind. Eingerahmt vom Strand auf der einen und von prachtvollen Villen auf der anderen Seite. Das ist Urlaub! Abends ein Melbourne-Abschieds-Essen am Yarra River und dann ab ins Kino. Wir haben fuer den Premieren Tag von „Australia“ tatsaechlich noch Karten ergattert. Und es war soooo schön! Ich werde mir aber den Film in Deutschland auf jeden Fall nochmal ansehen und mal schauen, was ich so alles verstanden habe. Von Hugh Jackman leider nicht sehr viel. Wer hat Lust mitzukommen?

Auf jeden Fall war es ein toller Abschlusstag fuer die wundervolle Stadt Melbourne (auch wenn das die Sydneysider) natuerlich gar nicht verstehen koennen).

In Sydney morgens angekommen und direkt los. Wer weiß wie lange die Sonne uns noch verwoehnen moechte (wir haben aus Tasmanien gelernt). Zu viert gings direkt durch den Hydepark Richtung Oper und Harbourbridge - mit Nicole sind wir nun wieder vereint.

Von den Wahrzeichnen Sydney kann man einfach nie genug bekommen!

Im Darling Habour hatten wir dann Gelegenheit Highschoolschueler vor Ihrer Abschiedsfeier zu beobachten (oder besser gesagt zu begaffen). OH MEIN GOTT! Erinnert ihr Euch noch an den Schock in Adelaide Samstag Abend? Ein Kleid greller und kuerzer als das andere. Die Highheels so hoch, dass die Maedels kaum laufen konnten. Einfach crazy.
Danach liefen wir durch Zufall in eine riesige Menschenmenge mit als Riesenkaengurus verkleideten, rumhuepfenden Maennern. Was ist denn hier los??? Eine viertel Stunde spaeter beginnt ein Feuerwerk. Aha, wir waren mitten im Christmas Lighting. Der Weihnachtsbaum wurde feierlich erstrahlt und die Weihnachtszeit offiziell eroeffnet.
Der naechste Tag wurde zum Shopping Tag erklaert. Der Regen trieb uns foermlich in die Kaufhaeuser, als waere das so gewollt (-:

Maike hatte derweil ihr Interview fuer einen Job als Schwimmlehrerin.

Ach ja und dann kam auch schon der Wehmut und damit der letzte Abend.

Aber den letzten Tag (wir flogen erst abends) genossen wir dafuer nochmal in Bondi und bestaunten das tolle Hostel, das jetzt erstmal fuer die naechste Woche Maikes zuhause ist.

Toi toi toi fuer die WG-Suche an dieser Stelle.

Wir wuenschen Dir fuer Deinen zweiten Arbeitsabschnitt Deiner Reise viel Erfolg, Glueck, liebe Kollegen und ganz viiiel Verdienst! Lass Dich nicht unterkriegen und mach weiter so! NO WORRIES!

We wish you just the best and miss you already.
Your sister and your brother-in-law

30.11.08 21:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung